Es ist bekannt, dass am 4. März Ukrainer in Lettland eingereist auf dem Auto von Toyota. Nachdem er eine Sichtprüfung der Maschine und nach einem Gespräch mit dem Fahrer, bei den Zollbeamten den Verdacht, dass im Auto dürfen schwarzarbeit waren.

Im Zuge der Gründliche Sicherheitskontrolle an der Suche beteiligt war, ist ebenfalls Service-Hund. Schließlich, das Versteck mit Geld entdeckt, in der Konsole unter dem Getriebe.

Wie die Noten, die Skaties.lv, Geld entzogen wird, und auf dieser Tatsache begonnen Strafprozess. Die Sache an die Verwaltung der Zoll-Polizei.