• Die Regierung von St. Petersburg gelobt «Leningrad» für den Clip mit matt und Alkoholismus

  • Der Vorsitzende des Komitees für die Entwicklung des Tourismus in St. Petersburg Viktor Kononov dankte der Gruppe «Leningrad» für das neue Video zum Song «In St. Petersburg — trinken». Er wies darauf hin, dass der Film trägt zu einer erhöhten Attraktivität der Stadt für Reisende, besonders für die Jugend. Video bereits gesammelt hat fast drei Millionen views.

    Der Vorsitzende des Komitees für die Entwicklung des Tourismus in St. Petersburg Viktor Kononov dankte der Gruppe «Leningrad» für das neue Video zum Song «In St. Petersburg — trinken». Er wies darauf hin, dass der Film trägt zu einer erhöhten Attraktivität der Stadt für Reisende, berichtet «die Fontanka.PN».

    «Wie ein Mann nicht im Zusammenhang zu einem Clip der Gruppe «Leningrad» und Sergej Шнурову, erscheint der Wunsch nach einem Besuch in St. Petersburg. Optional alle Folgen den wünschen des Autors, sondern einfach sicherstellen, dass hier ein alles — Denkmäler, Museen, Restaurants, Veranstaltungen und Feste, für alle Geschmäcker und Altersgruppen», — hat er erklärt.

    Laut Kononov, Rolle in Erster Linie wird in der nördlichen Hauptstadt die Jugend. «Wir können nur danken Sergey Шнурова dafür, dass die Heimatstadt nicht vergisst», fasst der Vorsitzende des Ausschusses.

    Clip «In St. Petersburg — trinken» ging am 30. Seit drei Tagen ist er gesammelt auf YouTube fast drei Millionen views. Schnüre spielte darin einen Cameo-Auftritt.

    Das Video erzählt die Geschichte von fünf herkömmlichen петербуржцах verschiedenen berufen, die, getrieben, bei der Arbeit vor Verzweiflung, betrinken sich und gehen durch die Stadt bis in den morgen. Die Hauptfiguren — Büroangestellte, Verkäuferin dem Supermarkt, der Angestellte der Verkehrspolizei, Taxifahrer und Reiseleiter des Russischen Museums. In dem Video vorhanden ist Mat Szenen und Alkohol.

    Vorherigen Clip «Exponat» («Лабутены») legte das Netzwerk am 13. In dreieinhalb Monaten sah es mehr als 70 Millionen mal.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

    • Img
    • 5:01 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Tранспорт и логистикa
      Im Amt Mitglied des Vorstands der LDz erneut genehmigt ajvar Стракшас

      Die Arbeit der Vorstandsmitglieder und Vize-Präsident Gao "Latvijas dzelzceļš" (LDz) Айвара Стракшаса im Team der Führungskräfte des Unternehmens und in Anerkennung seiner hohen Professionalität und Kompetenz, Tipp LDz hat die Entscheidung über die erneute Genehmigung von A. Стракшаса im Amt für die nächsten 5 Jahre. Lösung vereinbart mit dem Inhaber der Aktien Grundkapital — das Ministerium für Nachrichten.

    • Img
    • 4:58 pm on Tuesday 15th August 2017  /  Tранспорт и логистикa
      Bērziņš: Russland behindert nicht die Entwicklung der euroasiatischen Transport

      Trotz der Tatsache, dass die langfristige Strategie Russlands besteht in der Entwicklung der eigenen Hafeninfrastruktur und LKW-Transporte über seine Häfen, ein Nachbarland denkt wirtschaftlich angemessenen Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Lettland im Bereich der Entwicklung der euroasiatischen Transitverkehr, betonte in einem Interview mit der "Neatkarīgā Rīta Avīze" Präsident Gao "Latvijas dzelzceļš" (LDz) Edwin Bērziņš.

comments powered by Disqus