Букартс und "Zlín" heute geschafft "trocken" zu schlagen auswärts die Prager Sparta mit 4:0 und gleichmachen mit Kosten in chetvertfinalnoy Serie (1-1). Букартс in diesem Match eröffnete den Torreigen in der Mitte der zweiten Periode, in den meisten aufstrebenden (siehe Video).

Sechs Minuten später der Lettische Stürmer bereits unterstützte Partner Ричке, der mit doppelter Vorteil "Злина".

Im ersten Spiel der beiden Teams, endete mit dem Sieg der "Sparta" 4:3, Букартс auch erzielte Vorlage übertragen werden. Und nur in sieben spielen der Play-offs der 25-jährige Stürmer erzielte bereits 7 (2 von 5) Punkte.

Nebenan in der Slowakei einen wichtigen Sieg holte sich auswärts Club der ehemalige Kapitän der Rigaer "Dynamo" Georg Пуяца "Neusohl", der es geschafft im Penaltyschießen schlagen тренчинскую "Дуклу" (2:1). Mit dem gleichen Ergebnis (2-1) Team Пуяца führte und in chetvertfinalnoy Serie auf vier Siege.

"Zvolen" Janis Andersons und Ренарса Демитерса unterlag in der Dritten Partie auswärts "Попраду" (5:6), aber auch noch in der Serie vor 2-1.

Sondern gleich drei potenzielle Spieler der Nationalmannschaft Lettland bei der WM 2016 — Janis Спруктса, Мартыньша Ципулиса und Coba Jassa — Saison endete gestern. Ihre MNS "Martin" verlor alle vier Partien der Sieger der regulären Meisterschaft "Košice" und fiel aus den weiteren Kampf in die Play-offs der slowakischen Extraliga. Das Letzte Spiel "Martin" verlor Ihr Heimspiel mit 1:4, Спруктс hier mitgemacht einzige Scheibe Teams, indem Sie erfolgreiche übertragung.