20 мартав Chanty-Mansijsk geplant waren männliche und weibliche Massen-Starts. Weibliche Rennen zunächst verschoben, auf ein paar Stunden wegen des starken Windes. Aber sobald im Stadion unter Windstoß gesunken Match-Beleuchtung, haben die Organisatoren die Entscheidung getroffen haben, vollständig aufgehoben Wettbewerbe.

So, die Ergebnisse des Bechers der Welt im Stich gelassen, ohne zwei-Massen-Starts. Es war bereits bekannt, dass Besitzer der Brennenden Globen der Saison 15/16 Stahl der Franzose Martin Fourcade und begabte Tschechin Gabriela Soukalová.

Der Moderator Lettischer Biathlet Andreas Rastorguev nach dem Ende der Saison belegte Platz 20. In seinem Portfolio keine Podestplätze, aber es waren mehrere Treffer in den Top 10. Und Baiba Бендика war der 49. in der Gesamtwertung.

* * *

Gesamt-Weltcup-Saison-15/16

Männer

1 Martin Fourcade (Frankreich) — 1152 Punkte
2 Johannes Bo (Norwegen) — 820
3 Anton Shipulin (Russland) — 806
4 Simon Шемп (Deutschland) — 769
5 Simon Eder (Österreich) — 714
6 Тарьей Bo (Norwegen) — 708
7 Evgeniy Garanichev (Russland) — 659
8 Benedikt Долль (Deutschland) — 602
...20 Andreas Schlag (Lettland) — 394

Alle Punkte wurden von den 106 Teilnehmern.

Frauen

1 Gabriela Soukalová (Tschechien) — 1074 Punkte
2 Marie Doren Haber (Frankreich) — 1028
3 Dorothea Вирер (Italien) — 944
4 Kaisa Kuzmina (SVK) — 892
5 Franziska Hildebrand (Deutschland) — 793
6 Laura Дальмайер (Deutschland) — 786
7 Elena Pidgrushnaya (Ukraine) — 754
8 Johannes Rydzek (Ger) — 703
...49 Baiba Бендика (Lettland) — 122

Alle Punkte wurden von den 104 Teilnehmerinnen.