Wir werden erinnern, dass am Ende ein kurzes Programm Wassiljew mit dem nationalen Rekord (78,78) hielt den Dritten Platz, hinter nur ganz wenig die beiden Russen Dmitry Aliev (80,74) und Alexander Самарину (80,31).

Jedoch eine bestimmte Ansprache brachte Vasiliev nur 125,97 Punkte (persönlicher Rekord von Denis — 149,09) und heute ist es erschienen nur 9. Ergebnis. Doch selbst wenn er sprang knapp über dem Kopf oder откатал etwa auf dem gleichen Niveau, steigen durch die Summe der Programme über den sechsten Platz noch nicht konnte — zu stark waren die Konkurrenten. In der Regel in Debrecen Vasiliev beendete achte.

Nicht heute und funkelten die Russen, auch ohne die restlichen Medaillen: Samarin belegte den 4. Platz, Aliyev — 6-E. Und Weltmeister der Junioren wurde der Israeli Daniel samochin, der sich auf den Kopf über alle gerade in zufälliger Abendkasse.

Eiskunstlauf. Die WM 2016. Debrecen (17. März). Junioren. Das Endergebnis:

1. Daniel Samokhin (Israel) — 236,65
2. Nicolas Надью (Kanada) — 224,76
3. Tomoki Хиваташи (USA) — 222,52...
8. Denis Vasiliev (Lettland) — 204,75...