Zusätzlich zu den im Budget vorgesehenen 304 Millionen Euro wird die Regierung auf die Gehälter der Lehrer noch 9 Millionen Euro. In den folgenden Jahren vorgesehen hervorheben 27 Millionen Euro jedes Jahr, aber eine offizielle Vereinbarung darüber noch nicht erreicht. Der Minister für Bildung und Wissenschaft Karlis Шадурскис versprochen, dass der gewünschte Betrag gegeben werden, da nicht normal, wenn im September die Gehälter der Lehrer steigen, und im Januar wieder abnehmen.

Mont weist Mittel auf, die Gehälter der Lehrer самоуправлениям, die nicht die Umverteilung von Geld zwischen den Schulen, bieten Ihre Direktoren. In der Folge soll sich die Verantwortung der Schulleiter. Direktor erhalten zusätzlich 13% für ein so genanntes Motivation der Stiftung, aus dem die Pädagogen geplant, den Aufpreis für zusätzliche Aufgaben.

Wie bereits erläutert, in Le Mont, der Lehrer arbeitet jetzt 21 Uhr, dass ist eine Wette, die sich für das 420 Euro. Nach dem neuen Modell, der Lehrer wird, arbeiten 30 Stunden pro Woche, darunter 21 Pin Stunde. Wenn der Lehrer arbeitet 40 Stunden, was einem Anteil von 1,9 raten, im Austausch für 798, - Euro, nach dem neuen Modell die gleiche Anzahl von Stunden belaufen sich auf 1,3 Zinssatz und Gehalt — 884 Euro.

Wie beabsichtigt das Ministerium, Lehrer Dritten Grades der Qualifikation, arbeiten 40 Stunden, nach der Reform erhalten 1057 Euro statt 859 Euro, und das Gehalt der Lehrer der vierten Potenz erhöhen 1029 Euro bis 1247 Euro unter Berücksichtigung der Zuschläge aus dem Fonds der Motivation.

Ein neues Modell wird eingeführt auf Kosten von änderungen zu den geltenden Vorschriften und nicht völlig neuen Prinzipien. Für Lehrer eingeführt wird 30-Stunden-Woche — Lektion 21 und neun Stunden für die Vorbereitung.