Debütant war nicht nur unverschämt auf den Namen, sondern auch nach dem Spiel wenig schlechter als "gelb-blau". Darüber hinaus, "Riga" eröffnet durch die zu Beginn der zweiten Halbzeit nach einem Schlag des Japaners Yosuke Saito, spielte im Jahr 2012 für "Ventspils". Nach zehn Minuten, aber die Heimmannschaft wiedergewonnen Dank der präzisen Schlag den Kopf von Eduard Тиденберга.

In den letzten zwanzig Minuten des Spiels, den Spielern "Ventspils" ist es gelungen, zwei schöne Moment, aber das Glück an diesem Tag wandte sich vom Team des Fußbodens Эшуорта— 1:1.

Ein weiterer Favorit der Meisterschaft startete, "Jelgava", nahm in Олайне noch einen Debütanten вирслиги — Rīgas Futbola skola. Hier überraschungen nicht geschehen: елгавчане erzielte vier unbeantwortete Ziele, von denen zwei auf dem gewissen гоклипера Gäste Kristaps Pētersons Дзелме.

Meisterschaft Lettland-2016. Die höchste Liga (1. Runde):

"Jelgava" — Rīgas Futbola skola 4:0 (1:0)
Tore: Савченков (4), Лаздыньш (51), Силич (64), Каубер (74)

"Ventspils" — "Riga" 1:1 (0:0)
Tore: Тиденберг (57) — Saito (47)