Wie der Presse-Center der Rigaer der regionalen Verwaltung der Polizei, die autorisierte Suche, die haben in der Wohnung in der Nacht vom 23. auf den 24. März, dauerte sieben Stunden. In einem Raum von 30 Quadratmetern, ausgestattet mit modernster Technik, fanden mehr als 30 Sämlinge von Marihuana.

Auch bei einer Durchsuchung beschlagnahmt Ausrüstung: Lampe, Luftbefeuchter, Heizkörper, elektronische Timer, Messgerät Luftfeuchtigkeit, Verdichter, Pumpen und Ventilatoren. Die Summe der zurückgezogenen Ausrüstung beträgt mehrere zehntausend Euro.

Begonnen Strafprozess.


Под Ригой нашли подпольную плантацию марихуаны
Foto: Policija