Das Außenministerium erinnert daran, dass zwei Jahre sind vergangen seit der rechtswidrigen Referendum über den Beitritt der Krim an Russland, Wonach Russland hat angekündigt, über den Beitritt der Krim zu seinem Gebiet. Lettland zusammen mit der europäischen Union voll und ganz unterstützen die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine nicht erkennen illegale Annexion der Krim.

Darüber hinaus sind nach den ukrainischen Vorschriften, die Einreise in die Krim kann nur durch die ukrainischen Punkte Grenzkontrollen mit einer Auflösung von ukrainischen Behörden. Die Verstöße gegen die Regeln droht ein Einreiseverbot in die Ukraine.