Laut Шталса, Кулда erlitt vor kurzem eine Operation und keine Zeit haben, um sich vollständig zu erholen für die Weltmeisterschaft, die am 6. Mai beginnt.

27-jährige Verteidiger in dieser Saison verteidigte die Farben des finnischen "Йокерита", mit denen er in die Playoffs, aber nicht fand die erste Runde des Pokals Gagarin (Klub aus Helsinki unterlag Nizhny Novgorod "Torpedo" den Niederlanden und Caspar in der Welt).

Zuletzt Arthur Кулда kam in der Nationalmannschaft im Herbst vergangenen Jahres, als spielte für Sie zwei Spiele im Rahmen des Turniers "Еврочеллендж" in Liepaja. Auf der Weltmeisterschaft Eishockey-Spieler zum letzten mal im Jahr 2014 spielte.

Auch es ist bekannt geworden, dass in der Nationalmannschaft Lettland bei der WM nicht spielen 2016 und zwei Veteranen Teams in Deutschland — der 37-jährige Verteidiger Arvid Рекис ("Augsburg") und der 39-jährige Stürmer Herbert Wassiljew ("Krefeld"). Abgesehen davon, der Chef-Trainer der Mannschaft Leonid Бересневу nicht erwarten und auf die Verteidiger der Rigaer "Dynamo" Marisa Jassa, die, wie Кулда auch vor kurzem operiert.