Bei der übertragung von TV-Kanal LNT "900 Sekunden" Sie berichtete über die Revision der staatlichen Kontrolle in AP. Bereits im Jahr 2003 zu dem Schluss, dass der Prozess der Privatisierung in Lettland im Grunde fertig, aber der Letzte Prozess seitdem läuft es weiter und kann nicht beendet werden.

In AP funktioniert 65 Personen, auf die Gewährleistung der Arbeit der Agentur jährlich 2,3 Millionen Euro ausgegeben.

Laut Крумини, bis zum Jahr 2013 AP wurde auf Mittel aus der Privatisierung, aber bereits jetzt, dass Geld fehlt, und bald müssen hervorheben, Sie aus dem öffentlichen Haushalt.

Госконтролер hält es für notwendig, klar zu sagen, Wann endet der Prozess der Verwendung von Zertifikaten und akzeptieren auch Entscheidungen über das Schicksal der unverbrauchten Zertifikate und der weiteren Arbeit der AP.