"Heute erhielten wir die endgültige Entscheidung, nach der perm Landgericht zugegeben, unschuldig Anatoly Кашпировского in der Sache über die illegalen Unterricht der traditionellen Medizin und hat aufgehört, weiterzugehen", sagte Sie.

Im Juli 2015 während der Tour Кашпировского der Abgeordnete der gesetzgebenden Versammlung der Region perm Alexander Телепнев bat die Staatsanwaltschaft zu prüfen professionelle Fähigkeiten des Psychotherapeuten. Die Staatsanwaltschaft Rückübertragung Anfrage in Росздравнадзор, die wiederum belief sich das Protokoll auf einem verwaltungsvergehen laut Artikel 6 Absatz 3 des Verwaltungs-Code der Russischen Föderation — "die Illegale Tätigkeit der traditionellen Medizin", nach denen die Materialien wurden an das Gericht gesandt.

Laut Yanchuk, Rechtsstreitigkeiten gingen mehr als ein halbes Jahr in perm. "Das erste Gericht erkannte ihn für schuldig und hat eine Geldstrafe von zwei tausend Rubeln. Weiter in Dserschinski Landgericht hatte die Beschwerde gegen diese Entscheidung, dort ließen die Entscheidung in Kraft. Und hier ist bereits auf der Dritten Etappe der Anfechtung in der Permischen regionalen Gericht die Beschwerde unsere befriedigt. Es wurde anerkannt, dass das Protokoll wurde erstellt von Roszdravnadzor mit übertretungen des Gesetzes. Der Ausschuss von Richtern hat alle abgesagt zuvor ergangene Entscheidung und erkannte die Кашпировского unschuldig", — der Rechtsanwalt hat erzählt.

Anatoly Deepak ist ein Kandidat der medizinischen Wissenschaften und den Master von Sportarten der UdSSR im Gewichtheben Therapeuten, die Bekanntheit im Jahr 1989 durch die "телесеансам Psychotherapie" im Programm "Sitzungen der Gesundheits-Arzt-Anatoly Kashpirovsky Psychotherapeut". Im Jahr 1993 wurde er Abgeordneter der Staatsduma der liberal-demokratischen Partei. Zwei Jahre später zog er in die USA.

Im Jahr 2006 er und brachte zur administrativen Verantwortung in Tscheljabinsk. Vorausgegangen waren zahlreiche Beschwerden von Bürgern und Vertretern der religiösen Konfessionen mit der Forderung nicht verhindern, dass Auftritte Кашпировского im Südural. Nach Ansicht von Experten der Tscheljabinsker staatlichen sich da die medizinische Akademie, das Medium Hypnose-Techniken verwendet, die negative Auswirkungen auf die psychische und körperliche Gesundheit des Menschen.

Im Jahr 2011 wurde der "Fernseh-Heiler" hat an RTR und dem Psychiater des Ministeriums für Verteidigung der Russischen Föderation Vladislav Шамрея auf 100 tausend Rubel für die Behauptung, dass er durch seine Tätigkeit Schaden zugefügt hat eine große Anzahl von Menschen.