• Forscher haben das Geheimnis der «ведьминых Kreise»

  • Wissenschaftler behaupten, dass die «fee-Kreise» in Namibia, die bleiben eines der wichtigsten Rätsel der Biologie, entstehen durch Selbstorganisation gras. Diese Hypothese Stefan Гетцин (Stephan Getzin und seine Kollegen haben bewiesen, aufbauend auf ein ähnliches Phänomen, das zum Territorium von West-Australien.

    Wissenschaftler behaupten, dass «fee-Kreise» in Namibia, die bleiben eines der wichtigsten Rätsel der Biologie, entstehen durch Selbstorganisation gras. Diese Hypothese bewiesen, aufbauend auf ein ähnliches Phänomen, das zum Territorium von West-Australien. Über die Eröffnung berichtet in der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences.

    Намибийские «fee-Kreise» darstellen, die sich etwa gleich weit voneinander entfernt Kreis von nackten Erde, umgeben von Kräutern. Treten diese gebilde in den ariden Gebieten des Landes, und Wissenschaftler setzen Fort, zu streiten, als Ihre Natur.

    Stefan Гетцин (Stephan Getzin und seine Kollegen fanden ähnliche räumliche Struktur in einer der beliebtesten Gegenden der Australien — alle Kreisen inhärent Unterkunft in шестиугольниках in einem Maßstab, der kleiner als 50 Meter, sowie eine gleichmäßige Verteilung im Raum größeren Ausmaßes. Entgegen der Haupt Theorien über den Ursprung des «ведьминых Kreise», die Sie miteinander verbinden mit der Tätigkeit der Termiten, die Forscher fanden heraus, dass in Australien Sie entstehen durch Selbstorganisation.

    Feldforschung, fernerfassung, mathematische und räumliche Modellierung Wiesen auf eine positive Rückkopplung zwischen Biomasse und Niederschlag. Nach Ansicht der Wissenschaftler, die Theorie der gesetzmäßigen Formen (patterns) in der Natur genau beschreibt, wie die Bewegung von Wasser in ariden ökosystemen. Niederschlag, erste Schritte auf Fehlstellen, fließen auf das umgebende gras und noch stärker stimulieren Ihr Wachstum — was letztlich zu einer Reproduktion der Strukturen. Dieser Prozess ist nicht abhängig von der Artenzusammensetzung der gras-und Bodenart.

    In Namibia (und auch einigen Gebieten Angolas und Südafrikas) fee-Kreise treffen sich in den Gebieten mit einer minimalen Vielfalt der Arten — also, in Namibia beachten Sie unter den Pflanzen der Gattung Stipagrostis. Bis in die Letzte Zeit die einflussreichste Hypothese, erklären Herkunft «ведьминых Kreise», galt als термитная. Ihre Befürworter behaupten, dass die Termiten Psammotermes allocerus versuchen auf diese Weise eine für sich günstige Bedingungen für die Umwelt.

    http://lenta.ru

More news in the same category:

More Global News:

comments powered by Disqus