Stimmrecht auf dem Kongress hatten die 96 Delegierten und 84 von Ihnen Gaben Ihre Stimme für Индриксона. Sein Gegner war der ehemalige Pressesprecher Vetra Кришьянис Клявиньш, dessen Namen nicht mal tauchten die Gerüchte über seine Beteiligung an der vertraglichen matches, aber am Ende nichts und wurde nicht nachgewiesen.

Гунтис indriksons leitet Vetra bereits seit 20 Jahren und jetzt wird sein Amt für weitere vier Jahre.

Hatte Unterstützung von der Mehrheit der Delegierten des Kongresses, indriksons bestätigt, dass die Pflichten des Generalsekretärs Vetra und in der Zukunft erfüllen wird Janis Межецкис. Vize-Präsidenten Vetra genehmigt Maris Verpakovskis und Georges Тикмерс.

Beachten Sie auch die Wahl des neuen Kopfs des Rechtsausschusses, die jetzt Vadims Direktorenko. Im Streit um den posten, den er umrundete Ивара Казакса und Гинту Pēce.