Севильцы das Konto eröffnet in der 9. Minute. Der junge ließ sich von "beschneiden" in der Mitte des Feldes, Gameiro rannte zum Tor des ukrainischen Klubs des Strafraums und катнул den Ball genau zwischen die Beine Пятову— 1:0.

Der Ukrainische Meister spielte unter dem Vorhang Halbzeit. Marlos im Gegenangriff hatte den Ball auf der linken Seite die gefährlichste Waffe darstellte, verlagerte sich in die Mitte und gab den Pass in den Strafraum "Sevilla" auf Eduardo: der Brasilianer machte eine Pause und schoss am Torhüter vorbei.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit der Spanische Klub wieder nach vorne kamen. Zuerst Krychowiak mittig gab den Pass auf Гаймеро, der Franzose gewann Andriy Pyatov mit einem Spitzen Winkel schlug das Tor 2:1. Und am Ende der Stunde Spiele rechter Verteidiger der Gastgeber Marino näherte sich einen Pyatov und mit 25-Meter-Spann den Ball in die lange Ecke, 3:1 — die Intrige in diesem Match verloren.

Für "Sevilla" ist bereits das Dritte Finale der UEFA Europa League in Folge: der Klub nahm die Trophäe zwei vorherigen Saison. Nur "Sevilla" viermal gewann im UEFA-Pokal/UEFA Europa League.

Im Finale des "Sevilla" spielt mit "Liverpool". Der englische Klub zu Hause gegen CF Villarreal (3:0), ohne dass spanisches Endspiel stattfinden.

Das Finale Sevilla FC — Liverpool FC findet am 18. Mai in Basel, im Stadion "St. Jakob-Park".

UEFA Europa League. 1/2-Finale. Rückspiele

Liverpool-England — Spanien Villarreal 3:0 (1:0)

Tore: Soriano 7 (Eigentor), Sturridge 63, Lallana 81.

Liverpool: Mignolet, Toure, Moreno, Clyne, Lovren, Coutinho (Allen, 83), Can, Lallana, Milner, Фирмино, Sturridge.

FC Villarreal: Aréola, Мусаккьо, Costa, Mario Gaspar Ruiz, DOS Santos (Boner, 73), Pina (Trigueros, 60), Soriano, Suarez, Soldado (Adrian, 69), Бакамбу.

Warnung: Ruiz (30), Kline (35), Soldado (40).

Entfernung: Ruiz (71).

Das erste Spiel— 0:1

Sevilla Spanien — Bergmann Ukraine 3:1 (1:1)

Tore: Gameiro 9, 47, Marino 60 — Eduardo 44.

Sevilla: Soria, Koke, Rami, Тремулинас (Escudero, 74), Carriço, Banega (Cristoforo, 89), Нзонзи, Витоло, Krychowiak, Mariano, Gameiro (Iborra, 82).

Shakhtar: Pyatov, Kucher, Ismaili, Srna, Rakitskiy, Marlos (Wellington Nem, 84), Malyshev, Kovalenko, Stepanenko, Taison (Bernard, 76), Eduardo (Dentinho, 84).

Warnung: Marlos (11), Rakitskiy (14), Kutscher (20), Banega (30), Srna (49), Eduardo (61), Stepanenko (76), Витоло (87), Ismaili (90).

Das erste Spiel— 2:2