"In der Nähe befindet sich eine Schule, Курземес Allee 158 und Kindergarten (Талавас Гатве 7). Hunde verkehren zwischen dem privaten Sektor und dem Wohnbezirk, vorbei an Schule und Kindergarten. Tiere sind hungrig und aggressiv. Passanten sind gezwungen, sich ständig umdrehen und gehen, in der Angst, so wie die Hunde bereit, von hinten anzugreifen. Heute wurden Zeugen, wie der Mann winkte von diesen Hunden, war gezwungen, zu imitieren Steinen werfen, die Tiere zu verscheuchen.

Versucht mit den Wirten reden, sondern diejenigen, die behaupten, dass diese Straße gehört den Hunden. Außerdem haben Sie eine spezielle öffnung im Zaun, damit die Hunde konnten in Ruhe spazieren gehen. Hat die Polizei gerufen, aber nichts hat sich geändert. Wirklich verantwortliche Dienst reagieren auf das Problem erst, nachdem jemand von diesen Hunden покалечит Passanten, oder Gott bewahre, Kind?!"

"DELFI-Reporter" hat herausgefunden, wohin Sie sich wenden müssen, wenn ein Rudel Hunde in Schach hält den ganzen Bezirk.

Erste – rufen Sie die städtische Polizei (in Ihrem Bereich). "Die Polizisten sind verpflichtet auf die Herausforderung zu reagieren, kommen unter und prüfen Sie die Verfügbarkeit bei Hunden Impfungen, Chip und Registrierung. Auch wenn mit diesem Geschäft alles in Ordnung, die Gastgeber müssen, die Verantwortlichkeit. Es geht um die Verletzung der öffentlichen Ordnung", - sagt der Vertreter Tierheim Mežavairogi Danuta Приеднице.

Wenn die Polizei Sie ignorieren, rufen Sie tierärztliche Klinik Dr. Бейнертса (Sie arbeitet rund um die Uhr, in Иманте Ihre Tochterfirma - ca. Hrsg.) Gerade bei dieser Klinik einen Vertrag mit рижскими Unterständen für die Tiere Ulubele und Labās mājas. Собаколовы выловят heimatlosen Hunde und bringen Sie in einem der Tierheime. Und dann lassen Sie den Wirt versteht.

Na ja, und vielleicht die wichtigste Frage – wie handeln, wenn am Horizont erschien ein Rudel Hunde. "Es kein universelles Rezept gibt, müssen Sie die Situation zu betrachten, sagt Danuta Приедниеце. – Das erste, was zu tun ist, still stehen und nicht machen keine plötzlichen Bewegungen. Wenn es Mutter mit dem Kind, das Kind ist es besser, Pflanzen in den Kinderwagen oder einfach nur verstecken sich, um sein Gesicht zu verbergen. Die Tatsache, dass der Kopf des Kindes und des Hundes – etwa auf einer Ebene, deshalb sind die Kinder meist Verletzungen am Kopf und im Gesicht. Wenn eine Person stillsteht, Hund nicht angreifen. Vielleicht hat Sie auch das Interesse verlieren und weglaufen. Wenn es ein Zaun ist, kann man sich anlehnen mit dem Rücken zu ihm und versuchen, geben strenge Befehle, Z. B. "sitzen". Wenn das Wohngebiet, um Hilfe zu rufen. Haben Sie keine Angst, ein lauter Schrei den Hund nicht provozieren,. Wenn Sie sehen Menschen, спешащего auf Hilfe, lenkt es Ihre Aufmerksamkeit und Sie werden in der Lage, langsam den Rückzug an. Aber in jedem Fall kehren Sie dem Hund den Rücken zu und nicht versuchen Sie zu fliehen".

E-Mail Reportagen und gewinnen Sie Geschenkkarte im Wert von 30 Euro! - Regeln - hier. Senden Sie Fotos und Videos auf [email protected] oder senden über das Formular für nicht registrierte Autoren!