Streifenpolizisten sind zur angegebenen Adresse abgereist und haben die geeigneten nach den Merkmalen des verdächtigen in einem Park in der Nähe der Nationaloper. Bemerken die Annäherung der Polizei, der Mann änderte seine Route und stürzte davon. Ihn zu verhaften, konnte auf dem Boulevard rajnissa. Sein Verhalten erklärte er damit, dass gerade in Eile auf den Trolleybus.

Bei der überprüfung hatte der Mann an den Händen waren Spuren von Injektionen gefunden. Das Verhalten des Häftlings ausgesagt, dass er möglicherweise in einer Bedingung der rauschgiftvergiftung. Bei ihm fanden auch die Verpackung aus Folie, in dem Sie gelagert wurden pulverförmiger Substanz.

Für die weiteren Ermittlungen hat der Mann übergeben Staat Polizeisprecherin. RMP hat sich auch bei Passanten, berichtet über die möglichen Rechtsverletzungen.