Generals Berufsbezeichnung verliehen Chef INION Oscar Аболиньшу (im Bild) und sein Stellvertreter Кристапу Эклонсу.

Аболиньшу erhielt den Rang eines Oberst im November 2014. Er diente im Rang eines Oberst mehr als die Hälfte der Frist für den Erhalt der Allgemeine Titel.

Аболиньш hat gemäß den Vorschriften notwendige Bildung und der Bewertung seiner Aktivitäten entspricht dem Ergebnis der A1. Die Anforderungen der Vorschriften erfüllen auch die Gesundheit und körperliche Vorbereitung. Unter Berücksichtigung der oben genannten den Rang eines Generals verliehen ihm vorzeitig.

Эклонс diente im Rang eines Oberst die gesamte installierte weitere Allgemeine Titel die Dauer von fünf Jahren.

Auch den Rang eines Generals verliehen vizepolizeipräsident der Staat Polizeisprecherin, Chef der Rigaer der regionalen Verwaltung Юрису Шулте.

Der general erhält Zuschlag für besonderen Rang 167 Euro, Oberst — 135 Euro, Gefreiter — 14 Euro.