Auf der Seite im sozialen Netz Facebook der Bürgermeister von Riga, NiL Uschakow schrieb: "die Aktivitäten In der sogenannten Tag der Legionäre heute nahmen rund 800 bis 900 Personen. In Riga lebt 700 000 Menschen.

Im vergangenen Jahr zu einem Denkmal kamen etwa 1000 Menschen. Im Jahr 2014 — 1500 Personen, im Jahr 2013— 3000.

War 3000 Teilnehmer, jetzt 800-900. In der Tat, das ist alles, was Sie wissen müssen über sogenannte Tag der Legionäre in Lettland.

Und Dank der Besucher für eine Dynamik!".