Der verdächtige ergriff infolge der speziellen Operation, durchgeführt durch das US-Militär in der Nähe der Stadt tall Afar im Norden des Irak. Sie wurde noch im letzten Monat, allerdings bisher Informationen nicht offengelegt werden.

Die Quellen der Agentur associated Press behaupten, dass der aufgenommene Spezialeinheiten der Mann arbeitete am Programm der Erstellung von chemischen und biologischen Waffen während der Herrschaft von Saddam Hussein und jetzt von militanten IG.

Die US-Behörden bestätigen die Festnahme eines hochrangigen militanten IG, aber sich weigern, gewähren jedoch keine Details über seine Persönlichkeit.

Am Mittwoch die US-Luftwaffe verursachte ein mehrere Luftangriffe auf Ziele im Irak, vermutlich beteiligten Islamisten in der Entwicklung von chemischen Waffen.

Auch am Mittwoch gab es unbestätigte Berichte über den Einsatz von militanten IG chemischen Waffen während des Angriffs des Dorfes im Norden des Irak. In Folge 40 Bewohner des Dorfes begannen die Schwierigkeiten beim atmen, aber die Opfer waren es nicht.

Eine extremistische Gruppe "Islamischer Staat" arbeitet vor allem auf dem Gebiet von Syrien und dem Irak. Organisation als terroristische und verboten in vielen Ländern, einschließlich Russland und Großbritannien.