Professor Amrita Алувалия der Universität der Königin Maria untersuchte die Wirkung der полосканиями für den Mund mit einem leistungsstarken Antiseptikum. Es stellte sich heraus, Druck подскакивало wenigen Stunden nach der Verwendung. Insgesamt wurden Indikatoren Druck bei 19 von gesunden Probanden, die verwendeten Spülen zweimal am Tag. Deren Druck im Laufe des Tages wurde auf 2-3,5 Einheiten.

So, mit erhöhtem Druck auf 2 Einheiten Risiko, an Herzerkrankungen gesprungen 7%. Und das Risiko des Todes von Schlaganfall - 10%. Es ist bekannt, dass in ausspülen, die haben in einem Experiment, enthalten antiseptische Chlorhexidin in einer Konzentration von 0,2%. Er tötet Keime, die für die Herstellung von Nitrit, wichtig für die Entspannung von Gefäßen. Spülen reduzierten Produktion von Nitrit in der Mundhöhle, in der mehr als 90%, und im Blut - auf 25%.