Der Unfall ereignete 17. Dezember des vergangenen Jahres auf der Straße Riga — Liepaja. In dieser Zeit Putra hatte keine Fahrerlaubnis aus Gesundheitsgründen (brauchte Umsatzsteuer). Jedoch hat der Abgeordnete setzte sich hinter das lenkrad des Honda Accord, Geschwindigkeit überschritten, was zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Auto. Wie bereits in der Polizei, der Fahrer des zweiten Wagens in dieser Zeit warf ich die Geschwindigkeit und blieb stehen, um eine Linkskurve.

Zweite Verletzung fixiert 6. Februar 2016, wenn Путру Geschwindigkeitsüberschreitung erwischt: auf einem Grundstück, wo повзолено fahren bei einer Geschwindigkeit von 90 km/h fuhr er auf seinem Audi Q5 auf 116 km/H.