Chodorkowski gegeben ist die Situation im Gefängnis спецконтингента. "Banditen, Diebe, professionellen kriminellen in diesen Bereichen - 10 Prozent, und die unschuldigen - 10 Prozent", sagte er. Die übrigen 80 Prozent der im Gefängnis in angetrunkenem Zustand und наркоте. Und noch 20 Prozent sitzen, nicht für das, was getan haben. Schuld ist aber nicht so und auch nicht", sagte Chodorkowski.

seinen Worten nach,, wenn die Schuld nicht bewiesen ist, bedeutet, der Mensch ist nicht Schuld. "Ich glaube, dass 10 Prozent der Urteile entlastenden sein sollte und, und, jeweils 10 Prozent der Menschen sollte es nicht sein, im Gefängnis, weil Sie unschuldig sind", sagte er.

" noch 15 Prozent haben sich im Gefängnis, weil, obwohl Sie schuldig sind, aber die Schuld nicht bewiesen ist, was bedeutet, dass Sie unschuldig sind rechtlich. Wenn der erste (pro unschuldigen) alles klar, dann die zweite (über unbewiesenen) sehr viele Menschen verstehen nicht, leider. Wie es bei uns war, ist und bleibt", fügte er hinzu.

Chodorkowski sagte, dass in der Kolonie unter Краснокаменском, wo er war Zeit für den ersten Fall Yukos, saßen viele nicht tun. "Viele saßen die fremden. Jemand Streit mit jemandem. Jemand abgenommen etwas. Aber die Hauptsache: die "Sticks" wir brauchen für eine schöne Statistik-im Kampf gegen die Kriminalität. Zum Beispiel, was geschehen Verbrechen, man muss auf jemanden, der ihn zu hängen", erklärte er.

Der Ex-Chef von Yukos, fügte hinzu, dass hinter Gittern sitzen sehr viele herkömmliche Süchtige, die die "ertönt" im Gefängnis, wie die Verteiler. "In der zweiten Camp, in dem ich saß in Karelien, auch viele von denen, die sitzen, für nichts. Dort 70 Prozent der Gastarbeiter. Die aus Zentralasien", fügte Chodorkowski.

Über die die Begnadigung des Oligarchen bekannt wurde nach der großen Pressekonferenz von Wladimir Putin im Dezember letzten Jahres. Über амнистировании Michail Chodorkowski bat selbst. Aus dem Gefängnis Geschäftsmann kam am Tag der Tscheka. Er wurde sofort geliefert, in der Hauptstadt von Deutschland auf einem privaten Flugzeug, der vom deutschen Geschäftsmann auf Antrag der Ex-Außenminister von Deutschland Hans-Dietrich Геншера. Chodorkowski sagte, dass wird nicht wieder in Wirtschaft und Politik zu machen.