Arbeit und Familie immer an der Liene (30) gingen Hand in Hand. Auf die feierlichen Veranstaltungen kam es oft in der Firma seines Erstgeborenen Sohnes Sebastian Mathias. Jetzt begann er zu lernen in der Schule. Aber der jüngere Sohn, der nur ein Jahr, bereits Bekanntschaft mit der lettischen Show-Business. Die Geburt Ihres zweiten Kindes Sänger hat nicht aufgehört, auf Ihrem musikalischen Weg, auch Karriere als nie verhindert Ihr eine gute Mutter zu sein.

Sie legt ständig im Netz Fotos von Ihren детьей. Die Sängerin findet immer Zeit, um mit Ihnen spielen.

Auch Liene schafft und zu lernen. Sie will ein Filmemacher zu werden, was im Herbst wurde in der RISEBA auf das Programm "AV-Medien-Kunst". "Mir gefällt die Arbeit des Regisseurs. Konzert Regie machte ich viele Male, wir arbeiten für Ihren Konzerten und auf Anfrage. Ich режиссировала Festivals. Es ist für mich ein reifes Feld, so möchte ich eingehende Prüfung genau видеорежиссуру", sagte Sie der Zeitschrift Privātā Dzīve.

Allerdings räumte Sie ein, dass in Lettland ernsthaft Geld zu verdienen ist schwierig. "Ich habe keinen Anreiz zur Arbeit nur für den lettischen Markt. Ich habe große Ziele. Ehrlich gesagt, wir haben nicht genug Spezialisten in dieser Branche. Also ich habe die Idee im Ausland weiter studieren. Eine der Varianten — in Russland", - fügte Liene Грейфане.

Was die Kinder angeht, dann ist es Sie inspirieren für Ihre neue подвиги.