Der Haupttrainer der Russischen Nationalmannschaft nach dem Hockey Oleg Знарок habe in der erweiterten Zusammensetzung 28 Spieler, darunter Alexander Радулова, опоздавшего auf das sammeln von Teams. An der Pressekonferenz nahmen auch der Präsident der FHR Wladislaw Tretjak, der Haupttrainer der Russischen Nationalmannschaft Oleg Знарок, sowie die Spieler der Nationalmannschaft, aber Радулова war nicht unter Ihnen.

Laut Mentor der Nationalmannschaft Oleg Знарка, die endgültige Nominierung der 11 Stürmer, acht Verteidiger und zwei Torhüter nur gebildet werden, 6. Mai, am Tag der Eröffnung des Turniers. Dabei sind vier Plätze Trainerstab des Russischen Teams halten bereit sich zu bewegen in Abhängigkeit von Informationen aus dem Ausland. Während in der Nationalmannschaft 8 НХЛовцев, der Rest der Spieler sind die Vereine der KHL.

Voll der Antrag der Russischen Nationalmannschaft für die WM 2016 sieht bisher wie folgt:

Torhüter — Igor Шестеркин (SKA, NHL), Ilja Sorokin (CSKA, NHL), Sergei Bobrovsky ("Columbus", NHL)

Verteidiger — Denis Denisov, Nikita Zaitsev (beide CSKA Moskau, KHL), Viktor Antipin, Alex Береглазов (beide — "der Metallurg" Mg, NHL), Maxim Chudinov, Anton Belov, Wjatscheslaw Krieges (all — SKA, KHL), Alexei Marchenko ("Detroit", NHL), Alexei Emelin ("Montreal", NHL)

Stürmer - Alexander Радулов, Sergej Андронов, Ivan Telegin, Roman Lyubimov (all — CSKA Moskau, KHL), Sergej mosjakin (Metallurg Mg, KHL), Pavel Datsyuk ("Detroit", NHL), Sergei Plotnikov ("az", NHL), Artem Панарин ("Chicago", NHL), Egor Averin, Daniel Апальков (beide — "Lokomotive", KHL), Stepan Sannikow ("Sibirien", NHL), Sergei Kalinin ("New Jersey", NHL), Sergej Schirokow, Eugene Дадонов, Vadim Shipachev (all — SKA, KHL), Alexander burmistrow ("Winnipeg", NHL).