Wie die Veranstalter erklären Werbegesellschaft, "für eine Entleerung in der Toilette verbraucht bis zu 10 Liter Wasser. Wandelte in der Toilette in der Dusche nur einmal am Tag, kann für das Jahr сэнокомить bis zu 3000 Liter Wasser. Die Familie aus zwei Personen sparen kann 6000 Liter, sondern aus drei— 9000".

"Wenn solche Regeln halten werden alle Einwohner Estlands, das pro Jahr sparen wir Wasser etwa 4 Milliarden, dass ist 1/5 des gesamten Wasser des Sees ülemiste", — glauben Rakett in der Firma.

Die Initiative löste eine stürmische Diskussion in der Estnischen Gesellschaft. Auf Sie lenkte die Aufmerksamkeit auf viele bekannte Person in dem Land, einschließlich der Journalist Imre Kaas, die auch kommentiert diese Idee in seinem Microblog Twitter.

Es ist nicht die erste Werbung dieser Art in der Welt. Im Jahr 2009 mit einem ähnlichen Aufruf, wandten sich die Bewohner in Brasilien (Video unten). Initiator der Kampagne ist die Firma SOS Mata Atlantica, die sich mit den Problemen der Umwelt. In Ihrem Video verschiedene Charaktere urinieren in der Dusche, unter der fröhlichen Musik, und am Ende des Video — Aufruf "Urinieren in der Dusche, retten wir den Regenwald!".