Nach Angaben der Staatlichen Polizei, um 21.00 Mädchen waren auf dem Rückweg von Riga nach Hause. In der Straßenbahn dazu wurde ein Mann belästigen. Das Mädchen stieg aus dem öffentlichen Verkehrsmittel auf der Straße Moskauer Straße. Der Mann ging zusammen mit Ihnen und begann, Sie zu verfolgen, knöpfte die Hose und das Angebot sexueller Missbrauch. Mädchen добежали nach Hause und erzählte alles seinen Eltern. Der Vater einer von Ihnen verließ die Wohnung, hielt Bully und rief die Polizei.

Den Mann brachten Sie aufs Revier, in seinem Blut wurde festgestellt fast drei Promille Alkohol. Früher in das Blickfeld der Strafverfolgungsbehörden geriet der Mann nicht. Jetzt gegen ihn begonnen Strafprozess nach dem Artikel Verführung von minderjährigen unter 16 Jahre alt sind. Für dieses Verbrechen sieht das Gesetz vor Strafe in Form von Haft, Zwangsarbeit oder Geldstrafe.