In der Nacht auf Dienstag Grenzwächter Каплавского Trennung Госпогранохраны, indem Sie aus Informationen, die von den belarussischen Kollegen festgenommen und vier Bürger von Vietnam, und später noch einen Vietnamesen und ein russischer Staatsbürger — Explorer "illegalen".

Die Vietnamesen haben gesagt, dass Sie gingen auf der Suche nach einem besseren Leben — arbeiten in Polen, Deutschland oder Großbritannien.

Angefangen Straf-Prozess über die illegalen Grenzübertritts. Den Verhafteten droht eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren, eine Kurzfristige Verhaftung, Zwangsarbeit oder Geldstrafe.

Dies ist bereits der zweite in diesem Jahr den Fall der Festnahme der Grenzverletzer aus Vietnam — die erste am 1. Februar aufgenommen wurde, wenn die festgenommen wurden vier Vietnamesen-die"illegalen" und deren Leiter — der Bürger Russlands.