"Wir sind im Bereich der bestimmten Temperaturen, die unsere Haut passt sich der Sonnenwärme ausgesetzt, die typisch für diese Breitengrade", meint Liene Матузеле. In seiner täglichen Praxis sieht Sie, welchen Einfluss übt auf die Haut eine Gewohnheit Sonnenbad, denn die Haut "merkt" sich alles, was mit Ihr Los war. Hautarzt meint, dass sich Sonnen können, die Einhaltung aller Regeln den Schutz, denn die Sonne bringt Freude und positive Emotionen. Aber alles muss in Maßen tun im Einklang mit Ihren фототипом Haut. Gehen in der Sonne, Sie können nicht vergessen, über die schützende Cremes und Zeit — nehmen die notwendige Vitamin D kann bis 11:00 Uhr und nach 16:00.

Es gab mehrere Klassifikationen fototypen. In Europa nutzen vor allem vier Fotosatz. Dementsprechend ist der erste Lichtdruck charakteristisch rothaarige, веснушчатым Menschen mit weißer Haut, die leicht обгорают und bei denen erscheint nie Sonnenbrand. Die zweite Art der Haut ist typisch блондинам, und Blue-Eyed Green-Leute, die die Bräune langsam erscheint und die Haut empfindlich auf die Sonne. Zum Dritten Typ gehören die Inhaber ein wenig dunklere Haut, bei wem braune Augen, hellbraune Haare, selten Sommersprossen, und während des Sommers bildet sich eine stetige Sonnenbrand. Menschen dieser Art können brennen nach längerem Sonnenbaden. Endlich, der vierte Lichtdruck ist typisch für Menschen mit dunkler Haut, dunklen Haaren und Augen, ohne Sommersprossen, darüber hinaus sind Sie nie обгорают.

Hautarzt fordert nachdenken über die Haut, vor allem während der Ferien, wenn viele Menschen begeben sich in wärmere Gefilde und auf die Inseln, die näher am äquator, wo die Sonne wirkt schneller und UV-Strahlung stärker und tan erfolgt täglich und kontinuierlich. Ein größeres Risiko des Auftretens von verschiedenen Haut-Formationen bei den Menschen nach 40 Jahren, Wann fangen die altersbedingten Veränderungen und die Alterung der Haut. Sie müssen verstehen, dass die oberste Schicht der Haut — Epidermis, erholt sich im Laufe des Monats, so dass das resultierende Sonnenbrand während des Urlaubs zwangsläufig verloren, wenn es nicht unterstützt.

Sie können nicht vergessen, über die Kinder. Bei Säuglingen und Kleinkindern Melanozyten noch nicht bereit für die Arbeit — Erzeugung von Melanin, so dass die Kinder sehr gefährlich, sich in der Sonne.

In Bezug auf die Struktur des Menschen, in der Epidermis befinden sich verschiedene Arten von Zellen, und jede hat Ihre eigene Aufgabe — das schützen vor Umwelteinflüssen und UV-Strahlung, signalisieren über Krankheiten und bösartigen Veränderungen. Wegen des Einflusses der UV-Strahlung schädigt die erbinformation Zellkern und zur gleichen Zeit zerstört die Immunzellen und kann zum entstehen von Hautkrebs. Die gefährlichste ist ein Melanom, da es schnell wächst und sich entwickelt, Ihre Folgen negativ. Es erscheint auf nahezu intakter Haut oder bei Veränderung der Muttermale. Melanom kann in verschiedenen Formen und Farben.

Noch auf der Haut bilden können, Basalzellkarzinom, zunächst erscheinen wie kleine Krusten. Wenn Sie gehen, an Ihrer Stelle bilden sich neue Kruste, die dann anfangen zu Bluten und zu erweitern. Vergleichsweise ist bösartige plattenepithel-Karzinom, dessen Vorgänger kann dicht, kaum Ausfluss, schälen der Haut an den offenen stellen — vor allem im Gesicht und vorderen Teil des Kopfes, in höherem Maße der Sonne ausgesetzt.
Ohne Aufmerksamkeit nicht verlassen, Hautbildung, die durch Alterung, so genannte "senile Warze". Sie erscheinen aufgrund der ungleichen Teilung der Haut, wodurch die Dichtungen. In den meisten Fällen hatten diese Warzen eine ästhetisch unangenehme Wirkung, und die Patienten wollen, Sie loszuwerden.

Man muss erinnern, dass nach dem Ende der Saison Sonnenbaden müssen Sie selbst erkunden Ihren Körper und bestimmen, nicht aufgetreten sind, ob irgendwelche Veränderungen in der Haut, neue Bildung, hat sich nicht verändert ob Farbe, Größe oder Form von Muttermalen, ob der Juckreiz oder Blutungen. Und, wenn gab es den Verdacht, muss der Hautarzt besuchen und erkunden damit die Haut Bildung mit Hilfe дерматоскопа.