"Wir studieren diese Frage bereits seit einem Jahr. Jetzt suspendiert 154-FZ "Über die Staatliche Dienst der Russischen Kosaken". Dies dient dazu, um änderungen daran vorzunehmen und die Möglichkeit geben, die Kosaken in Nationalgarde eintreten", zitiert die Worte Долуды RBC.

Aber solange die Fristen für einen möglichen Eintritt der Kosaken in der Nationalgarde sind nicht bekannt. Der Vize-Gouverneur nicht über Informationen darüber, ob zahlreiche kosakeneinheiten oder nicht. Wahrscheinlich wird es eine kleine strukturelle Einheit in der Zusammensetzung der Geheimdienste.

"Bis jetzt haben wir es nur wollen. Wie viele von Ihnen werden — nicht für uns entscheiden, ist die Führung des Landes bestimmt, der Kommandant der Nationalgarde, aber ich denke, dass wenn diese Entscheidung getroffen wird, dann wird es eine Struktureinheit der kleine", — zitierte ihn RIA Novosti.

Wladimir Putin am 5. April unterzeichnete ein Dekret, Wonach die auf der Grundlage der inneren Truppen des Innenministeriums erstellt wird, die Nationalgarde. Später wurde bekannt, dass die neue Struktur wird den Namen Росгвардией. Führen die neuen Sicherheitskräfte ernannt, der Befehlshaber der Inneren Truppen Viktor Zolotov, der zuvor leitete er Den Schutz des Präsidenten.

Der Gesetzentwurf löste eine Vielzahl von Annahmen über die Ziele der Entwicklung der neuen Struktur. Nach einer Version, Росгвардия erstellt für den Schutz der Betriebsweise und Putin persönlich.

Es wurde auch erwartet, dass Sie beim erstellen einer neuen Organisationseinheit nicht zufällig gewählt: Росгвардия kann helfen, im Kampf gegen die unzufriedenen vor dem hintergrund der anstehenden Parlaments-und Präsidentschaftswahlen. Diese Version unterstützt auch die Experten des US-private-Aufklärungs-und Marktforschungsunternehmen Stratfor, die betrachteten erstellen Росгвардии als Versuch Putins, sich selbst zu schützen von einem Staatsstreich.