Den Russen gelang es, ein Konto eröffnen auf 7. Minute der ersten Periode, wenn die sich Wjatscheslaw Krieges. Vor zwei Wochen Verteidiger des Russischen Teams, gab die erste Scheibe für die Nationalmannschaft nach einer langen Spiel-Pause (im Spiel mit Slowaken).

Die Finnen sehr schnell wiedergewonnen und ließ die Sie haben den Puck gut vertraute Mentor der Russischen Nationalmannschaft Oleg Знарку Leonid Komarow (Video siehe unten).

Im zweiten Spiel-Abschnitt die Tore Samen Varlamov schlug Sebastian Aho und Теэму Пулккинен erzielte "in der Umkleidekabine" für Sekunde vor der Pause.

In der verbleibenden Spielzeit das Ergebnis des Spiels hat sich nicht geändert — 3:1 zugunsten von Team Suomi. Am Samstag, 30. April, die Gegner treffen sich erneut.

Еврохоккейтур-2015/16:

Russland — Finnland 1:3 (1:1, 0:2, 0:0)
1:0 — Krieger (Tischler, Kalinin) — 06:29.
1:1 — Mücken (Rantanen, Гранлунд) — 09:34.
1:2 — Aho (Ahonen) — 36:04.
1:3 — Пулккинен (Ahonen) — 39:59.

Würfe: 31 — 28.
Torhüter: Varlamov — Koskinen.
Die Strafe: 8 — 10.