Dimitrov, der in der Weltrangliste 29-TEN Platz, nahm den ersten Satz und führte im zweiten (5:2). Konnte aber am Ende verpassen Vorteil— 7:6 (7-5), 6:7 (4-7), 0:6. Das Match dauerte 2 Stunden und 47 Minuten, für den 23-jährigen Schwarzman (ATR, 87) dieser Titel war der erste in der Karriere.

Wir werden bemerken, dass im Laufe des Spiels bei den Ex-Freund von Maria Scharapowa ernsthaft die Nerven verloren und nicht einmal. Dimitrov bekam vom Richter drei Warnungen dafür, dass der Schläger zerbrach. Erster Grigor brach beim Stand von 0:2 im Dritten Satz, das zweite — beim 0:4. Nach dem zweiten Vorfall Dimitrov wurde zu einer Geldstrafe auf den Punkt, und das hat dazu geführt, dass Schwarzmann führte 5:0. Im letzten Spiel Match beim Stand von "genau" Dimitrov zum Dritten mal brach die Schläger wieder bestraft wurde und in diesem Spiel automatisch endete mit seiner Niederlage.