Sofort sollte es bemerkt werden, dass "Real Madrid" ging auf das Feld "Etihad Stadium" ohne Ihren Anführer, Cristiano Ronaldo, dessen stört Trauma. Der Portugiese, im Allgemeinen, war außerhalb des Antrags auf dieses Spiel und jetzt geht sogar die Rede, dass er überspringen kann Rückspiel.

Die erste Halbzeit Teams sehr vorsichtig, und nicht indem Sie an der Pforte einander. Nach der Pause ging das Spiel interessanter, die Heimmannschaft die Initiative ergriffen und haben einige gute Momente, die jedoch nicht nutzten. Das Ende des Spiels blieb die bereits für Real Madrid: Jesé traf die Latte, Schläge und Casemiro und Pepe Joe hart parierte.

Somit hat die Mannschaft keinen Treffer an diesem Abend kein Tor und jetzt Finalist in diesem paar bestimmt im Rückspiel am 4. Mai in Madrid im Stadion "Santiago Bernabeu".

Die Champions League. 1/2 Finale (1. Spiel):

Manchester City (England) — Real Madrid (Spanien) 0:0

МанСити: hart, Kompany, Clichy, Sagna, Otamendi, Fernando, Fernandinho, Silva (Ихеаначо, 40), NAVAS (Sterling, 77), de Bruyne, Agüero.

Real M: NAVAS, Pepe, Marcelo, Carvajal, Ramos, Modric, Casemiro, Bale, Kroos (Isco, 90), Vazquez, Benzema (Jesé, 46).

Warnung: Pepe (24), Silva (37), Carvajal (90).
26. April. Manchester. "Etihad Stadium".