Омичи konnten, auszugleichen in Serie kassierten 1-3. Zwei Sieg in Folge ließen das Team von Evgeny Корноухова wieder eine Reihe von nach Hause zum entscheidenden Spiel der Opposition und begann seine "Avantgarde" erfolgreich durch die Eröffnung eines Kontos in der 13. Minute nach einem Wurf von Alexander Пережогина.

Aber am Anfang der zweiten Periode Sergej Соин durchbrechen konnte Dominic Фурха zum ersten mal, und in der Mitte treffen Torwart "Avantgarde" nicht geschafft haben, fertig zu werden mit einfachen кистевым von Maxim Mayorov.

Auszugleichen "Avantgarde" haben es nicht geschafft und, nachdem er eine Niederlage 1:2, verlor die ganze Reihe (3-4). Im Finale der Eastern Conference das Team von Igor Захаркина jetzt ein treffen mit dem Magnitogorsker "der Metallurg" und "im Westen" erwartet Streit Armee-Klubs aus Moskau und St. Petersburg.

Gagarin Cup-2016. 1/4-Finale (siebten Spiel):

Avantgarde (Omsk) — Salawat Julajew (Ufa) 1:2 (1:0, 0:2, 0:0)
1:0 — Пережогин (Zähne, Popov) — 12:51.
1:1 — Соин— 22:34.
1:2 — Majors— 32:04.

Würfe: 19 — 27
Torhüter: Фурх — Сведберг.
Die Strafe: 10 — 4.
Durch die in der Serie: 3-4.