In der 78. Minute die Kiewer verpasst, das Dritte Tor zu erzielen und dann nicht die Nerven, der Anführer der "Dynamo" Andriy Yarmolenko.

Stimmt, Mentor Dynamo Sergei Rebrov glaubt, dass die Schlägerei provoziert Spieler, "Bergmann" Taras Stepanenko — er lief zu den Fans von "Dynamo" und das Emblem geküsst "Bergmann". Augenzeugen, ein Video und die Entscheidung des Schiedsrichters Mozharovsky (zweite gelbe Stepanenko) die Worte des trainers bestätigen "Dynamo".

So oder so, aber Dynamo ist zu hart reagierten auf diesen Moment — Yarmolenko einfach schrägte ab Stepanenko, Wonach auf dem Feld begann eine Schlägerei mit Beteiligung der Bank saß. Выбежавший Verteidiger auf den Rasen "Bergmann" Yaroslav Rakitskiy wörtlich fuhr in Kiefer Führer "Dynamo" (siehe Video unten).

Erwähnenswert: das Letzte Spiel zwischen diesen Teams ist auch vorbei Skandal: Yarmolenko warf das T-SHIRT Stepanenko, Mittelfeldspieler aber dann "Bergmann" vergeben динамовца, und jetzt hat erklärt, dass seine Freundschaft mit динамовцем vorbei.

Nach den Ergebnissen der Vorfall, die zweite gelbe Karte erhielt nicht nur Stepanenko, sondern auch Yarmolenko und Ракицкому wurde gezeigt, eine rote. Das Spiel endete mit einem 3:0 und kann sagen, dass die "Miner" in gewissem Maße stolz verletzt Champions des Landes Dynamo.