Eine Katze namens Boots kletterte auf den 12-Meter-Baum in Ferntree Gully 27. April, aber runter mit ihm nicht konnte. Das Tier eingeklemmt unter den Zweigen und seinem Besitzer, einem kleinen Jungen, nicht geschafft, ihn zu retten. Dann seine Nachbarin Susie Butler beiden eine Crowdfunding-Kampagne angekündigt, mit deren Hilfe sammelte Gelder auf die Rettung der Katze.

Butler beschloss, mieten die Dienste eines Fachmannes, als ich merkte, dass Sie nicht in der Lage, auf einen hohen Baum. Sie schätzt, dass die Dienstleistungen der Fachkraft zur Rettung der Tiere kostet 205 Dollar. Dieses Geld wird auf der Baustelle montiert wurden Gofundme.com innerhalb von vier Stunden. Die Mittel dafür gespendet zu 12 Personen.

Williamson, доставший Schuh mit Baum, wies darauf hin, dass zum ersten mal seit 30 Jahren der Arbeit ist zu sehen, wie die Menschen zu sammeln, die Mittel auf die Rettung der Tiere mit Hilfe von Crowdfunding. Er machte die 20-Prozent-Rabatt auf Ihre Dienstleistungen an und nahm für die Arbeit der 185 US-Dollar.

Für die Rettung der Katze beobachtet australischen Medien und Nutzer von sozialen Netzwerken. Die letzten in den Kommentaren unter dem Video Williamson dankte für seine Arbeit.