Angekommen auf den Polizisten, der Mann wies auf einen teenager. Der 14-jährige junge sagte der Polizei, dass die Mutter bat ihn, im Shop Eier kaufen, und es nur Autos vorbei. Zusammen mit ihm einen Freund, dem es gelang, zu fliehen von den Eigentümer des Fahrzeugs.

Während eines Anrufs bei der Polizei ging die Mutter des Jungen, die über den Vorfall informierte die Nachbarin. Die Frau unterbrach die Erzählung seines Sohnes und berichtet, dass nicht gebeten, es zu kaufen keine Eier. Teenager wütend auf die Mutter, dass das nicht bestätigte seine Geschichte. Und die Frau wiederum sagte dem Sohn, dass er nicht Lügen der Polizei, und er selbst muss die Verantwortung für Ihre Handlungen.

Die Frau konnte sich mit dem Eigentümer des Autos, dass Ihr Sohn in den Bildungszwecken reinigt den besudelten Wagen. Mit dem Jungen vorbeugende Diskussion geführt.