Diese Steinplatte, die im Laufe der Zeit in der Kirche Spenden für das nationale, verschwand vor vielen Jahren. Informationen zu Ihrer Installation in der Kirche wurde veröffentlicht in der Zeitung "Latvijas Kareivis" im Jahr 1937. Die Platte wird restauriert und dann wieder in der Kirche installiert ist.

Auch bei der Wiederherstellung der Stiftung Царникавской Kirche wurden zwei Oldtimer-Bestattung — vielleicht 300 Jahre alt. Alle Funde untersucht, die Vertreter der Staatlichen Inspektion für den Schutz der Denkmäler der Kultur.

Царникавская lutherische Kirche ist in die Liste der Staatlich geschützten lokalen Kulturdenkmäler. Die Kirche steht in Сигули schon fast 290 Jahren und ist die einzige hölzerne Tempel an der Küste von Vidzeme.