Organisiert werden die familiären велозаезды und Radtouren durch die historischen Straßen von Riga, Orientierungslauf, durchgeführt Diskussion über die Notwendigkeit und die Entwicklung велоинфраструктуры, angeordnet beliebte "Tweed-Check-in".

Um 11 Uhr am Samstag Radfahrer, darunter Familien mit Kindern, können sich an die "Familie велозаезду", das beginnt beim Einkaufszentrum Alfa und wird durch die Straßen Шмерля, von Sergej Eisenstein, Бикерниеку, Лиелвардес Brivibas und zurück zum Einkaufszentrum, wo den ganzen Tag verschiedene Veranstaltungen stattfinden, die sich mit dem Thema Fahrrad.

Nur mit 30. April bis 7. Mai geplant mehr als 20 verschiedenen Radsport-Events, darunter Wettbewerbe, Spiele auf die Ausrichtung und Gelehrsamkeit, Ausflüge. Funktionieren Markt und eine Werkstatt, wo es möglich ist, bereiten Sie das Fahrrad zu tragen.

Endet "die велонеделя" traditionellen "Tweed-Rennen", das wird auf der Esplanade. Der Veranstaltung organisiert die Duma zusammen mit dem Verein "die велонеделя". Mit dem Programm "Rigaer велонедели" finden Sie hier.

Wie bereits berichtet, am Samstag 30. April in Riga Saison eröffnen und die lokalen Biker. Die Parade der Motorradfahrer findet von 13.00 bis 14.00 Uhr auf der Route: T/C Mols (der Str., 46), der Str., Southbridge, st. Зиепниеккална, Straße Mukusalas, st. Кугю, st. Триядибас, Ранькя дамбис, Баласта дамбис, Schrägseilbrücke, Str. der Republik. Valdemara, Blvd Kalpaka Prospekts, st. Пулквежа Бриежа, hanzas Straße, die Straße Export, Promenade 11. November.

Während der Parade geschlossen wird die Bewegung von Fahrzeugen auf der angegebenen Route und Route Kreuz und quer die Straßen. In dieser Zeit die Bewegung der Fahrzeuge wird durch eine Ранькя дамбис von der Триядибас bis Баласта дамбис, sowie nach Вантовому der Brücke in Richtung Stadtzentrum.

Während der Parade der Motorradfahrer den öffentlichen Verkehr wird geregelt oder geschlossen werden nach Bedarf.