In der Aktion "Earth hour" zu beteiligen und große Städte und Regionen Lettlands.

Die Aktion "Earth hour" in diesem Jahr wird am 19. März von 20.30 bis 21.30 Uhr. Während Ihrer Einwohner, Behörden und Unternehmen sind eingeladen, für eine Stunde symbolisch nicht verwenden Elektrizität, um Ihren Beitrag zur Verhinderung des Klimawandels.

In Riga die zentrale Veranstaltung der Aktion wird es ein Konzert Baltā Казакса im Café Miit. Das Konzert der Musiker bietet seinen Besuchern auch DAD Cafe und im Restaurant Domini Canes wird es möglich sein, ein Abendessen bei Kerzenlicht.

In Valmiera, Jekabpils, Liepaja, Ventspils, Lielvārde und andere kommunale Selbstverwaltung "Earth hour" spielen Feiern, Ausflügen, велозаездами, einem wettkampf nach der nächtlichen Orientierungslauf, kreative Werkstätten für Kinder, musikalische Darbietungen.

In diesem Jahr, in Vorbereitung auf die "Stunde der Erde", jeder kann sich informieren über Ihre täglichen "grünen" Wirtschaft, indem Sie in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter dem Hashtag #iededziespаrmainаm.

Präsident Wladimir Putin gesellt sich zu den Teilnehmern der durchgeführten Aktion "Stunde der Erde".

Der Präsident ruft jeden Einwohner, Unternehmen, kommunale und Staatliche Institution Lettland, sich der Aktion anzuschließen, und jeden Tag versuchen, die Umwelt nicht Schaden.

"Jeder von uns ist verpflichtet, uns um unsere Umwelt kümmern, in der wir Leben. Teilnahme an der Aktion "Earth hour" — eine wunderbare Gelegenheit für jeden von uns zeigen, unsere Besorgnis hinsichtlich des Klimawandels und der Bereitschaft zu handeln, um die Umwelt zu schützen. Ich plädiere dafür, die Umwelt-freundlich-lebensstil und Wirtschaften und rufe jeden schützen die natürlichen Ressourcen, sparen Strom und Abfall Sortieren", sagte Vējonis.

Während der Aktion "Earth hour" wird die Beleuchtung ausgeschaltet und verringert den Stromverbrauch im temporären Arbeitsbereich der Residenz des Präsidenten im Schwarzhäupterhaus in Riga und in des von der Residenz, wo Sie jetzt arbeitet das Staatsoberhaupt.