Werden wir erinnern, dass nach dem Bericht der unabhängigen Kommission der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA die internationale Leichtathletik-Verband дисквалифицировала das nationale Leichtathletik-Föderation auf unbestimmte Zeit. Also, der russische Athleten sind von der Teilnahme an internationalen Wettbewerben.

Inzwischen in Portland bereits bekannt geworden sind die Namen der ersten Champions im Stabhochsprung. Im Wettbewerb der Männer mit dem Ergebnis 6,02 km siegte der Franzose Renaud Лавилленье, und bei Frauen mit Rekord-Weltmeisterschaften (4,90) первенствовала Amerikanerin Jennifer sur.

Wir werden hinzufügen, dass Лавилленье versuchte noch, den Rekord der Welt auf einer Höhe von 6,17 m, aber alle drei versuche waren erfolglos.

Lettland bei der WM 2016 in Portland vertreten wird, nur eine TeilnehmerIn — Rekordhalterin des Landes in fahrbereitem 800 Meter in Gebäuden Liga Велвере.

Mit einem Preisgeld von US-WM 2016 wird 2почти 2,5 Millionen US-Dollar. Die Preisträger in den einzelnen Arten von Programmen erhalten — $40 000 für Gold, $20 000 für Silber und $10.000 für Bronze. Für die Errichtung der Weltrekord Sportler erhält einen zusätzlichen Scheck in Höhe von $50 tausend..