Einer der Physiker gerügt haben: der Camcorder notierte, wie er die Beute anzeigen "Verein der LGBT-Gemeinschaft am CERN". Vertreter der Community sagten auch, dass Sie schon viele Jahre auf Ihren Mitteilungen unbekannte schreiben Beginne ("Pig" auf Deutsch) und Zitate aus dem alten Testament, обличающие sexuelle Beziehungen zwischen Männern. Manchmal sind die anzeigen einfach zerreißen.

"Dauerhafte Beschädigung unserer Plakate — ist es eine inakzeptable Kampagne des Hasses und der Intoleranz. Wir besitzen genaue Aufzeichnungen, aber etwa ein Drittel der anzeigen oder verderben reißen", sagte der britische Physiker, Gründer der Gruppe "LGBT-CERN" Aidan Randle-Cond. Er wies darauf hin, dass diese wahrscheinlich beschäftigen sich mehrere Personen.

Im Jahr 2015 der Direktor des CERN Rolf-Dieter Heuer hat an alle Mitarbeiter des Labors eine offizielle Warnung über die harten Maßnahmen im Falle erneuter Beschädigung der Plakate. Im Februar 2016 fertig war die zweite Warnung.

In CERN, in der Nähe von Genf, mehrere Beschleuniger, von denen die bekannteste ist der large Hadron Collider (LHC).

In Folge der Beobachtungen in den Tank im Juli 2012 wurde ein neues Elementarteilchen, Ihre Eigenschaften sind ähnlich wie das Higgs-Boson. Im Sommer 2013 wird der BEHÄLTER gestoppt wurde FR die durchfhrung reglamentnih der technischen arbeiten. Experimente wieder aufgenommen im Jahr 2015.