Es wird berichtet, dass Burkhardt verlor die Kontrolle während der Schnellabstieg, stürzte in die schützenden Leitplanken und erlitt schwere Verletzungen. Nach dem Fall der junge athlet geliefert wurde mit einem Hubschrauber in einem städtischen Krankenhaus in Calgary, wo einen Tag später starb.

Burkhardt war Mitglied des Ski-Club Partenkirchen und zeigte großes Versprechen. "Alpine Canada und Alberta Alpine schockiert tragischen Tod des Sportlers und bringen Sie Ihre Tiefe Anteilnahme seiner Familie und dem Team," — sagte in einer Pressemitteilung der wichtigsten Organisationen des Wintersports in Kanada.

Im November in Kanada während des Trainings im Rahmen der Vorbereitung auf die WM-Stadien umgekommen anderen Skirennfahrer — der 35-jährige Franzose David Poisson, der Bronzemedaillengewinner der WM 2013 in Downhill.