Der Notruf kam kurz nach 19 Uhr. Auf einer Szene hat die Feuerwehr festgestellt, dass ein eingeschossiges Wohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss mit einer offenen Flamme brennt bereits auf einer Fläche von 250 qm

Das Feuer der erhöhten Gefahr zu beseitigen konnte kurz vor Mitternacht.

Gestern auch 15 Feuerwehrleute löschten Brände letztjährigen gras einer Gesamtfläche von 2,6 ha.