Zwischen Vergangenheit und Gegenwart
Vergangen zwei Jahrhunderte, seitdem der italienische Physiker Ладзарро Spallanzani berichtet die Menschheit über die Existenz des Ultraschalls in der Natur. Und hier ist der medizinische Ultraschall-Gerät, ermöglicht die Visualisierung und Organe des Menschen zu studieren, wurde vor 65 Jahren. Seine konstruierte der amerikanische Wissenschaftler Douglas Хаури. Das Verfahren beruht auf dem Prinzip der Wechselwirkung hochfrequenter Wellen mit den Strukturen des Körpers. Indem Sie durch Gewebe unterschiedlicher Dichte, eher durch die Grenzen dazwischen, Ultraschall unterschiedlich reflektiert und von Ihnen. Special-Host-Sensor erfasst diese Veränderungen und Unterschiede, deren Umsetzung in ein grafisches Bild, das fest auf dem Monitor. Der Arzt bestimmen kann jedes Organ Größe, Struktur und Stärke der Wände, aber was am wichtigsten ist — das Vorhandensein von der Pathologie in ihm. Heute Ultraschall wird in fast allen Bereichen der Medizin für die Identifizierung eines breiten Spektrums von Erkrankungen. Ultraschall-Scanner der neuesten Generation verfügen über eine hohe Auflösung und eine Reihe von einzigartigen Funktionen, die Hardware Experten-Klasse. Ein solches Instrument hilft, den Arzt zu sehen, die kleinsten Details des Bildes, dass deutlich verbessert die diagnostische Wert der Studie. Der Arzt kann beurteilen nicht nur die Statik, sondern auch Dynamik von Organen und Geweben, zu analysieren anatomische und funktionelle Eigenschaften. Die qualifizierte Diagnostik mit Hilfe von High-Tech-Ausrüstung, ermöglicht die Erkennung von pathologischen Veränderungen in einem sehr frühen (vor der klinischen Phase), wenn der Patient fühlt sich fast gesund, jedoch bei der Untersuchung der ärzte erkennen negative Veränderungen. In einigen Fällen, vor allem, wenn es darum geht, Onkologie, Aktualität der durchgeführten Ultraschall ist schwer zu überschätzen.

Progressive Geräte — neue Perspektiven
Heute Ultraschall kann durchgeführt werden mit 3D-4D-Visualisierung. Leistungsfähige Systeme bieten die Möglichkeit, Informationen in Echtzeit, Verarbeitung und Analyse von räumlichen Ultraschall-Bilder in drei/vier Ebenen. Eine ähnliche visuelle Strecke Gewähr für die Richtigkeit der Diagnose und der Arzt die Einnahme zuverlässige klinische Entscheidungen. Ultraschall sicher — es ist möglich, verbringen mehrmals im Laufe von der ganzen Periode der Beobachtung des Patienten, wiederholen mehrere Male während des Tages, wenn die klinische Situation dies erfordert. Daten, die während der Ultraschall, in der Regel genug. Aber wenn aus bestimmten Gründen Unterziehen müssen mit noch mehr informativen Methodiken qualifizierten Diagnostik, werden Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRT).

Jedoch keine High-Tech-Ausrüstung selbst nicht informativen Wert hat, wenn es verwendet wird Amateure. In der Klinik für ästhetische Medizin Dr. Med. Eduard Юршевича Ultraschall durchgeführt hochqualifizierte Fachkräfte mit fundiertem wissen und Erfahrung, die fähig sind, um das Vorhandensein des pathologischen Prozesses in den frühesten Stadien, bewerten seinen Charakter, Prä, Valenz, Dynamik und ertragen Experten-Urteil. In der Klinik werden nahezu alle möglichen Arten von Ultraschalluntersuchungen: Sonographie der Schilddrüse, der Bauchorgane, der Nieren, der Harnblase, der Organe des kleinen Beckens und der Brust bei Frauen, Becken-und Geschlechtsorgane bei Männern, Gefäße, Weichteile, etc. Mit Hilfe von Ultraschall untersucht werden können alle Organe und Gewebe des Menschen. Achtung: der Ultraschall hat es Sinn machen, wenn die ersten unangenehmen und störenden Symptomen, Nachrichtenübermittlung Gebäude.

Nur für Frauen
Sicher kann man sagen, dass uzi der Organe des kleinen Beckens oder, wie es genannt wird, "gynäkologische Sonographie" gibt ein Maximum an Informationen über den Zustand der Geschlechtsorgane der Frau.
Die Durchführung solcher Studien für die Bestimmung der gynäkologischen Pathologien ärzte verschreiben Ihren Patienten in den folgenden Fällen: häufige/starke Schmerzen im unteren Bauchbereich, die dem Menstruationszyklus verursacht wird, im Falle einer änderung der Menstruation (Schmerzen/unregelmäßige/keine Menstruation/der Beginn der Menstruation zu früh/Blutungen in der Mitte des Zyklus/zu reichlich/zu knappe Zuteilung von Blut), die Entstehung нехарактерных Ausfluss aus der Scheide, die Entstehung von Ausscheidungen in der Zeit der Menopause, wenn es unmöglich ist, Schwanger zu werden seit 6 Monaten und die anderen Damen Probleme. Mit Hilfe der gynäkologischen Ultraschalluntersuchung kann zeigen ein breites Spektrum an Beschwerden von entzündlichen gynäkologischen Erkrankungen bis zu gutartigen und bösartigen Tumoren der Gebärmutter und der Eierstöcke (Endometriose Salpingitis, Eierstockzysten, Polypen der Gebärmutter und andere.). Zur Kenntnis: die Endometriose ist eine der wichtigsten Ursachen der weiblichen Unfruchtbarkeit.

Ultraschall des kleinen Beckens ist weit verbreitet für die überwachung des follikulären Apparates der Eierstöcke bei Kinderwunsch und Planung einer Schwangerschaft. Ultraschall der Gebärmutter und Anhangsgebilde gibt die Möglichkeit einer frühen Diagnose von Uterusmyomen. Dieses diagnostische Verfahren ermöglicht die Ermittlung von umfangsvermehrungen der Eileiter, hängenden Wänden des Uterus, das Vorhandensein einer Entzündung in den Organen des kleinen Beckens und dergleichen eine Ähnliche Studie zugewiesen, auch bei der Einnahme von Kontrazeptiva und hormonpräparaten, bei Vorhandensein von intrauterine Verhütungsmittel (Intrauterinpessar) — für die Kontrolle und das erkennen von Komplikationen. Mit Hilfe von Ultraschall möglich, das Vorhandensein der Schwangerschaft, eine Eileiterschwangerschaft zu diagnostizieren und in der Schwangerschaft beobachten die Entwicklung des Fötus rechtzeitig zu erkennen und Pathologie. Moderne Ausrüstung позвозволяет verbringen mehrere Arten von Ultraschall. Transabdominalen Ultraschall der Organe des kleinen Beckens ist eine Untersuchung der inneren Organe durch die vordere Bauchwand. Das Verfahren wird mit gefüllter Blase und bestimmen Sie die Abmessungen der Geschlechtsorgane, Ihre Struktur und das Vorhandensein von großen pathologischen Strukturen (Tumore, Zysten). Transvaginalen Ultraschall ist eine Untersuchung mit einem speziellen Sensor, der die Eingabe direkt in der Scheide. Die Methode ermöglicht einen genaueren Struktur der Organe, bestimmen Sie die Größe, Form, insbesondere die Struktur von pathologischen Formationen. Kombiniertes Ultraschall ist transabdominalen Scannen mit einer vollen Blase, und nach Entleerung der Harnblase erfolgt eine transvaginale Untersuchung. Transrektale Ultraschall — sehr informativ Untersuchungsmethode, die mit Hilfe des Sensors, eingeführt in den Enddarm eingeführt. Diese Methode der Diagnose ist unverzichtbar bei der Untersuchung von Mädchen, die nicht sexuell aktiv. Frauen sollten wissen, dass eine Reihe von gynäkologischen Erkrankungen im Frühstadium asymptomatisch. Für die rechtzeitige Erkennung der Krankheit vergehen müssen uzi der Organe des kleinen Beckens mindestens 1 mal im Jahr, und dass die Auswirkungen bei Symptomen — unverzüglich. Geplante vorbeugende Ultraschalluntersuchung der Organe des kleinen Beckens empfohlen, in der ersten Phase des Menstruationszyklus, auf 5 — 7 Tage nach Beginn der Menstruation. Ultraschall-Diagnostik der Organe des kleinen Beckens, der Brust, sowie Ultraschall-Diagnostik während der Schwangerschaft in der Klinik Dr. Med. E. Юршевича verwirklicht Yu Хубларова, Spezialist Experten-Niveau in der gynäkologischen Sonographie und Sonographie der Brust.

Klinik für ästhetische Medizin Dr. Med. Eduard Юршевича
Dzirnavu Strasse 23, Riga, Lettland, LV-1010
Handys.: ( 371) 67333322, ( 371) 67579208
E-mail: [email protected]
www.lipex.lv