Für den Torwart Soldaten Igor akinfeeva Match gegen die "Ural" wurde 336-m-Meisterschaften in Russland. Der 30-jährige brach den Rekord von Akinfeev Rinat Дасаева durch die Anzahl der Spiele in den nationalen Wettbewerben der UdSSR/Russland unter den Torhütern: der Ex-Torwart von "Spartacus" hat die Union Meisterschaften in 335 spielen in den Jahren 1978-1988. Auf dem Dritten Platz — der Torwart von Zenit Vyacheslav Малафеев (328 spielen).

Der Petersburger "Zenit" nach Fehlzündungen in Rostov (0:3) реабилитировался zu Hause gegen die "Kuban" — 4:1. Das Double hat schatow, noch ein Tor erzielten Dzyuba und Hulk. "Zenith" nicht verloren hat Chancen auf Gold, aber seinen Rückstand von Soldaten wird in 4 Runden vor Schluss beträgt 4 Punkte.

26-Spieltag

Ural — ZSKA 0:3 (0:1)

Tore: Оланаре 19, Musa 59, Dzagoev 75.

CSKA: Akinfeev, Berezutski, Berezutski (Nababkin, 90), Ignashevich, Tkachev, Dzagoev, Wernbloom, Tosic, Eremenko (Natcho, 79), Musa (Panchenko, 79), Оланаре.

Zenit — Kuban 4:1 (2:1)

Tore: Schatow 21, 72, Dzyuba 39, Hulk 65 — Seleznev 24.

Zenit: Lodygin, Garay, Shirokov, Smolnikov (Богаев, 83), Nee, Garcia, Jussupow, Витцель (Mauricio, 75), Schatow, Hulk, Dzyuba (Kokorin, 75).

1 CSKA 26 16 5 5 44-24 53
2 Rostov 25 15 6 4 32-16 51
3 Zenith 26 14 7 5 53-31 49
4 Lokomotive 25 13 7 5 38-27 46
5 Krasnodar 25 13 7 5 46-22 46
6 Terek 25 10 11 4 33-23 41
7 Spartacus 25 11 5 9 38-36 38...

TORSCHÜTZEN: Smolov (FK Krasnodar) — 14, Promes (Spartak) — 14, Hulk (Zenit) — 14, Dzyuba (Zenit) — 13...