"Wir werden uns nicht angesehen, weil völlig klar ist, dass müssen Sie warten, bis die Entscheidungen der zuständigen Organe und konkreten Maßnahmen werden von Ihnen abhängig sein", sagte Бригманис, fügte hinzu, dass Дуклавс bereits eine Erklärung für Ausflüge zur Verhütung und Bekämpfung von Korruption (mehr hier) und der Dienst der staatlichen Einnahmen (SRS).

"Angesichts der Tatsache, dass mussiruyutsya nur die Entschlüsselung der einzelnen Gespräche, aber keine konkreten Tatsachen, die könnten die Grundlage dieser oder jener Entscheidung über den Aufenthalt des Ministers im Amt, im Moment MCL nicht die Frage über den Rücktritt des Ministers", betonte der Vorsitzende der Fraktion.

Der stellvertretende Vorsitzende der "Einheit" Edward Смилтенс heute nach der Sitzung der koalierten Parteien sagte Reportern, dass die Teilnahme von bestimmten Ministern und Politikern in den Verhandlungen wirft einen Schatten auf die Arbeit der Regierung im Allgemeinen. Also die "Einheit" bietet eine EK die Möglichkeit zu erwägen, den Ersatz des Ministers für Landwirtschaft.

Doch auf die Frage, ob "Unity" unterstützen Sie die Initiative der Opposition, den Rücktritt Дуклавса, Смилтенс verneinte, stellt fest, dass es wird eine Bedrohung für die Stabilität der Koalition und der Regierung.

Der Reihe nach der Premierminister-der Minister Maris Кучинскис (EK) berichtet, dass Дуклавс eine Erklärung der UEFA und der SGD und durch Ergebnisse der Kontrolle wird es möglich sein, diese Frage zu diskutieren. Wenn Дуклавса ist vorzuwerfen, eine Reaktion gefolgt, betonte der Chef der Regierung.

Zuvor Дуклавс sagte, dass es keine Pläne, Rücktritt, da öffentlich Klang die Information, dass er angeblich verborgen sein Eigentum und direkt oder indirekt verwendete Position für die Realisierung Ihrer Interessen, ist eine Lüge.

Дуклавс sagte, dass die Zusammenarbeit mit der SGD und den USA, besucht in diesen Institutionen und beantwortete alle Fragen. Er betonte, dass die Forderung der Lettischen Vereinigung der Regionen (HNO) über seinen Rücktritt basiert auf falschen Aussagen. "Es ist Unsinn, dass Sie dort drin steht, völliger Wahnsinn", sagte der Politiker, und fügte hinzu, nicht zurücktreten wird.

Wie berichtet, der HNO hat vorgeschlagen, dem Sejm zu erwägen, den Rücktritt des Leiters der Минземледелия. Für diese Partei Unterschriften sammeln müssen 10 Mitglieder, während in Ihrer Fraktion — nur sieben Abgeordnete. HNO forderte abonnieren unter Antrag und andere Abgeordnete, aber bis die erforderliche Anzahl von Unterschriften nicht gesammelt.

USA Anfang der überprüfung bezüglich der veröffentlichten in der Zeitschrift "Ir" Informationen darüber, dass Дуклавсу möglicherweise indirekt gehört das Grundstück im Freihafen Riga, das er nicht wies in seiner Erklärung. Der Minister selbst bestreitet diese Informationen.