In der Elite-Gruppe die Wettbewerbe wurden auf 1 km schwimmen und 5 km laufen. Bei Männern nach dem schwimmen war ich in der Leitung der litauische Sportler Тадас Серейка, aber im Rennen zu konkurrieren 17-jährigen Савелию Сухаревскому niemand kam. Am Ende Сухаревский den ersten Platz, und die zweite und Dritte blieben hinter den Litauern Титасом Пумпутисом und Мартынасом Тинфавичюсом. Dem Gewinner haben Sie verloren eine halbe Minute und 50 Sekunden entsprechend.

Bei Frauen erwies sich als stärker als alle Schwimmer der Nationalmannschaft Lettland Alena Rybakova. Wasser Teppich schuf Sie sich eine solide Grundlage, sondern auch im Rennen übrigens zeigte die beste Zeit. Nächste Rivalen — Alik Шкарстане — Rybakov übertraf die Summe der Distanzen von fast anderthalb Minuten. Der Dritte Platz bei Elina Sande Zach.