Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmorgen in der Umgebung der Ranch Техама. Der unbekannte öffnete die Schießerei in der Nähe seines Hauses, und dann verschoben auf dem Territorium der Grundschule.

Gemäß dem Vorortszug, er kannte den Attentäter, er war etwa 50 Jahre alt. "In letzter Zeit hat er viel geübt im Schießen, akzeptierte eine große Anzahl von Geschäften mit Munition", sagte er Reportern.

Gemäß dem Mann, er ging zur Polizei und erzählte über das seltsame Verhalten des Nachbarn, der noch und bedroht die Menschen auf der Ranch Mord. Die Polizei hat noch nicht kommentiert dieses Zeugnis.

Nach vorläufigen Angaben, die der Angreifer getötet. Wie lokale Medien berichteten, der Schütze trug ein halbautomatisches Gewehr und zwei Pistolen. Ranch Техама befindet sich 160 km von der Stadt Sacramento.

Anfang November Schießen in der Kirche von Texas ums Leben, mehr als 20 Personen.