Der Vorsitzende НСЭСМИ Agia Дулевска gesagt, dass jetzt bereiten sich die Dokumente. Entdeckt drei Verletzungen, von denen die Europäische Kommission informiert. Дулевска räumt ein, dass zu denken "grundsätzlichen Entscheidung" — broadcast-Kanal auf dem Territorium Lettlands verboten werden kann.

Im vergangenen Jahr НСЭСМИ Warnung äußerte der lettischen Kabel-Betreiber für den broadcast-Kanal "RTR-Planeta", ohne eine Genehmigung für die Weiterverbreitung.

Im Jahr 2015 auf drei Monate begrenzt war die Weiterleitung des Kanals "Russland RTR", so wie in den Nachrichten-und anderen Programmen war die Propaganda des Krieges, der übertretung des Gesetzes über elektronische Medien. Einschränkungen wirkten von April bis Juli.